Blacklist und Whitelist

Ihr Telefon SPC Fortune verfügt über die Möglichkeit, Telefonnummern zur Blacklist oder Whitelist hinzuzufügen.

 


Wenn Sie eine Rufnummer zur Blacklist hinzufügen, wird diese Nummer automatisch abgewiesen, wenn sie Sie anruft oder eine SMS sendet, damit Sie nicht belästigt werden.

Um eine Nummer zur Blacklist hinzuzufügen, wählen Sie sie in der Anrufliste aus und wählen Sie die Option „Zur Blacklist hinzufügen“. Ist dies die erste Nummer, die Sie zu der Liste hinzufügen, werden Sie aufgefordert, die Blacklist-Funktion zu aktivieren.

Alternativ können Sie eine Nummer auch manuell unter Einstellungen>Anrufeinstellungen>Blacklist>Blacklist>Optionen>Neu / Kontakt importieren eingeben

Im Blacklist-Menü können Sie auch auswählen, ob nur Anrufe, nur Nachrichten oder beide blockiert werden sollen.

In den Optionen der Blacklist können Sie einen Kontakt oder alle Kontakte aus der Liste löschen, um deren Anrufe und Nachrichten wieder zu empfangen.

 


Das Hinzufügen einer Rufnummer zur Whitelist aktiviert die Whitelist-Funktion. Auf diese Weise können Sie nur von den Telefonen kontaktiert werden, die auf dieser Liste stehen. Alle anderen Anrufe werden abgewiesen.

Um eine Nummer zur Whitelist hinzuzufügen, wählen Sie sie in der Anrufliste aus und wählen Sie die Option „Zur Whitelist hinzufügen“. Ist dies die erste Nummer, die Sie zu der Liste hinzufügen, werden Sie aufgefordert, die Whitelist-Funktion zu aktivieren.

Um die Whitelist-Funktion zu deaktivieren, müssen Sie das Telefon zur Sicherheit auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

War dieser Beitrag hilfreich?

10 von 21 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen